Anzeige

Emissionsplattform

Disruptives Modell im Emittentengeschäft

Von GENTWO AG · 2020

Foto: iStock/Stadtratte

GENTWO ist ein Schweizer Verbriefungsspezialist und Schöpfer der nächsten Generation von Finanzprodukten. Mit dem Fintech-Unternehmen können Finanzdienstleister weltweit jetzt noch individuellere strategische Anlageideen für Anleger umsetzen, neue Alleinstellungsmerkmale entwickeln und sich auf dem Markt außergewöhnlich positionieren.

Investoren suchen nach neuen Anlagemöglichkeiten. Denn die gewöhnlichen Anlageklassen sind ihnen oftmals zu hoch bewertet, zu volatil, zu riskant, oder aber sie bieten kaum Ertragschancen. Vor diesem Hintergrund finden Finanzintermediäre zunehmend Interesse an einem Modell, das das Zürcher Fintech-Unternehmen GENTWO entwickelt hat. GENTWO baut Verbriefungsplattformen für seine institutionelle Klientel. Assetmanager, Family Offices oder auch Banken nutzen ihre neue Infrastruktur, um auch nicht bankfähige Vermögenswerte über Anlagezertifikate mit Schweizer ISIN und ohne Ausfallrisiko einer Bank zu verbriefen. So werden zum Beispiel ökologische Projekte, Filmproduktionen oder Kryptowährungen und Kryptoprojekte für qualifizierte Investoren auf einfache Weise zugänglich. 

Emissionsplattform als Alleinstellungmerkmal 

Mit ihrem disruptiven Geschäftsmodell befördert GENTWO die Verbriefung traditioneller Emittenten auf ein neues Niveau. Es sind vor allem vier Merkmale, die das Modell interessant machen. 

• Für Institutionelle baut GENTWO Verbriefungsplattformen. Anlagezertifikate mit Schweizer ISIN, die durch diese außerbilanziellen Emissionsplattformen lanciert werden, tragen kein Ausfallrisiko einer Bank. 

• Die segregierten Verbriefungsplattformen werden voneinander unabhängig errichtet.

• Weil durch sie viele neue (alternative) Anlagewerte auf den Markt gelangen können, macht die Lösung echte Portfoliodiversifikation und effektive Risikostreuung innerhalb eines Anlageportfolios möglich. 

• Das innovative, standardisierte Anlageformat macht Investitionen in viele spezifische Nischenthemen mit geringerem Investitionsvolumen wirtschaftlich.

GENTWO

Vermögensverwalter, Family Offices, Broker, Banken können dank GENTWOs Verbriefungslösung ihre Strategien und Projekte skalieren. Institutionelle haben die Möglichkeit, nicht nur bankfähige, sondern auch nicht bankfähige Vermögenswerte mit Schweizer ISIN und ohne das Ausfallrisiko einer Bank zu verbriefen. Die Struktur für außerbilanzielle Anlageprodukte löst das Problem schrumpfender Margen und Wachstumsbarrieren. Sie eröffnet eine neue Dimension des Leistungspotenzials allein dadurch, dass sie den Zugang zu einer theoretisch unbegrenzten Welt von vorstellbaren Anlageklassen ermöglicht.

Kontakt

GENTWO AG
Brandschenkestraße 45
8002 Zurich, Schweiz
E-Mail: contact@g2fp.com
Web: www.g2fp.com

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 56
    [micro_portalID] => 27
    [micro_name] => Richtig abgesichert
    [micro_image] => 4537
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1566459474
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567770845
    [micro_cID] => 2690
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)