Anzeige

Mietübereignungsmodell

Stabilität in unsicheren Zeiten

Von GECCI Immobilien KG · 2020

Gerald Evans

GECCI Rent And Buy® ist eine Innovation auf dem Geldanlagemarkt. Anleger können sich so an der Finanzierung von Immobilien beteiligen und einen Zinssatz von 6,5 Prozent erzielen. Gegen Mietzahlungsausfall ist die Anlage abgesichert: Die Immobilien bleiben unter Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung der Mieten.

In der aktuellen Niedrigzinsphase sind Chancen auf eine hohe Rendite heiß begehrt. Das Mietübereignungsmodell GECCI Rent and Buy ® ist eine Möglichkeit, einen Zinssatz von 6,5 Prozent zu erzielen. Hinzu kommen Ausschüttungen, die von der Ertragslage abhängen. Die Idee dahinter: Das Modell bietet Verbrauchern die Möglichkeit, den Traum vom Eigenheim auch ohne einen Bankenkredit zu realisieren. Das Geld kommt stattdessen von Anlegern des Mietübereignungsmodells. Die Bauherren zahlen die Immobilie über eine vertraglich vereinbarte Laufzeit in Form monatlicher Mieten wieder ab.

Eigentumsvorbehalt als Sicherheit

Während Renditen in dieser Größenordnung heute in der Regel mit hohen Risiken verbunden sind, wird beim Mietübereignungsmodell alles getan, um das Wagnis gering zu halten. Deshalb verbleibt die Immobilie bis zur vollständigen Bezahlung der Mieten unter Eigentumsvorbehalt im Eigentum von Gecci Rent and Buy ®. So ist die Anlage gut gegen Mietzahlungsausfall abgesichert. Eine weitere Sicherheit ist während der Bauphase ein notarielles Schuldanerkenntnis und anschließend eine erstrangige Eintragung in das Grundbuch nach Ende der Bauphase. Auch eine Beteiligung an der Grundstücksentwicklungsgesellschaft ist bei GECCI denkbar. Geprüft wurde das Konzept von einer der renommiertesten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt. 

Das Interesse an dem Modell ist groß – auch im Ausland. Aufgrund vieler Anfragen aus den USA und Kanada, steht für 2021 die Expansion nach Nordamerika an. „Unter dem Strich handelt es sich um eine hochinteressante und innovative Kapitalanlage. Gerade in Niedrigzinszeiten und bei gleichzeitig volatilen Börsen ermöglicht dieses Investment eine hochinteressante Rendite“, sagt Gerald Evans, Inhaber der GECCI Immobilien KG, der das neue Modell entwickelt hat. 

Einstieg ab 10.000 Euro

Die Möglichkeit zum Einstieg besteht ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro. Genau genommen – aus rechtlicher Sicht – fließt das Kapital in ein GECCI-Haus. Sofern die Einlage höher als der Wert eines einzelnen Eigenheims ist, sind es mehrere Häuser von GECCI. Zurückgezahlt wird das eingesetzte Kapital an den Anleger nach zehn Jahren. GECCI Rent and Buy ist eine Schutzmarke, die unter weltweitem Urheberrechtschutz steht.

Kontakt

GECCI Immobilien KG
Nordasseler Straße 5
31185 Nettlingen
Telefon: 05123 / 407 35 51
E-Mail: kontakt@gecci-investment.de
Web: www.gecci-investment.de

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 56
    [micro_portalID] => 27
    [micro_name] => Richtig abgesichert
    [micro_image] => 4537
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1566459474
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567770845
    [micro_cID] => 2690
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)