Richtig abgesichert

Mehr Durchblick im Finanz- und Versicherungsdschungel

Erschienen am 30.10.2020 in „Frankfurter Allgemeine Zeitung“

Sicherheit in unsicheren Zeiten

In Zeiten wie diesen werden uns Risiken mehr denn je bewusst. Denn vieles ist für uns neu, seitdem die Pandemie unseren Alltag auf den Kopf gestellt hat. Die Versicherungswirtschaft bekommt das auf breiter Front zu spüren. In einigen Bereichen des Firmenkundengeschäfts müssen die Assekuranzen sogar weniger für Sach- und Haftpflichtschäden zahlen, weil die Zahl der Unfälle gesunken ist. Doch überwiegend treibt das Virus die Kosten der Versicherungsgesellschaften kräftig empor. Die britische Versicherungsbörse Lloyd’s schätzt gar, dass Covid-19 die Branche 2020 global 110 Milliarden Dollar kosten wird. Das ist ein guter Grund für jeden von uns, darüber nachzudenken, welche Risiken wir in Kauf nehmen, wo wir uns absichern wollen und wie viel uns Sicherheit wert ist. Wir zeigen Ihnen in dieser Ausgabe, wie Sie Risiken begegnen können, wie Sie entspannt für das Alter vorsorgen und ob es sich lohnt, eine Immobilie zu kaufen. Viel Spaß beim Lesen!

Diese Publikation anfordern:

Nur diese Ausgabe anfordern
Zusätzlich zukünftige Ausgaben zum Thema "Richtig abgesichert" abonnieren
Zusätzlich zukünftige Ausgaben des Portals "Business & Finanzen" abonnieren

Ihre Daten werden ausschließlich zur Übermittlung der gewünschten Publikationen des Reflex-Verlags verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen hiermit zu